Energie   frei   Haus   direkt   von   der   Sonne

Thermische Solaranlagen f√ľr:
Warmwasserbereitung, Heizungsunterst√ľtzung
Schwimmbadwassererwärmung

Im Sommer bis in den Herbst hinein ohne Heizung immer warmes Wasser - eine thermische Solaranlage zur Warmwasserbereitung macht`s m√∂glich. Herzst√ľck der thermischen Solaranlage sind die Sonnenkollektoren auf dem Dach, welche die Sonnenenergie in W√§rme umwandeln. Je nach Anlagengr√∂√üe kann damit der Warmwasserbedarf f√ľr Einfamilienh√§user gedeckt oder sogar das Wasser in Schwimmb√§dern erw√§rmt werden.

Eine thermische Solaranlage kann auch zur Heizungsunterst√ľtzung herangezogen werden, um Heizungskosten zu sparen. Hierbei muss aber darauf geachtet werden, dass die Anlage deutlich gr√∂√üer konzipiert werden muss, als wenn sie nur zur Warmwasseraufbereitung dient.
Eine thermische Solaranlage l√§sst sich auch mit fast allen g√§ngigen Heizungssystemen kombinieren und ist auch f√ľr vorhandene Heizungsanlagen nachr√ľstbar.